Die ersten Nächte im Bus sind kalt, saukalt! Aber im Schlafsack eingemummelt lässt es sich gut schlummern und tagsüber werkeln wir uns warm.

Am Bus sind doch noch ein paar Dinge zu erledigen und wenn man ein halbes Jahr auf Tour geht werden die organisatorischen Themen doch mehr als zuerst gehofft, aber auch diese werden eins nach dem Anderen abgehakt.