Wir lernen dazu und nehmen uns für die Besichtigung dieser Königsstadt einen professionellen Führer.
Einen ganzen Nachmittag huschen wir von einem Gässchen ins nächste, gehen in eine Koranschule, schauen hier in eine Moschee hinein und schnaufen dort an einem größeren Platz vor einer Karawanserei wieder durch. Es ist beeindruckend. In dieses Labyrinth würde man allein und bei Verstand niemals eintauchen.

Auf dem Souk...

Auf dem Souk…

Die Koranschule Medersa Bou Inania

Die Koranschule Medersa Bou Inania

Fenster in der Altstadt

Fenster in der Altstadt

Die alten Handwerkskünste wie die Herstellung von Stoffen aus Kaktusseide, die Gewinnung von Arganöl oder das Gerberhandwerk werden hier wie schon seit ewigen Zeiten auf die gleiche mühsame Art und Weise betrieben.

Salam!

Salam!

Herstellung von Arganöl

Herstellung von Arganöl

Im Gerberviertel

Im Gerberviertel

Der krönende Abschluss dieser Stadtbesichtigung ist das Abendessen, das wir in einem ehemaligen Stadtpalast zu uns nehmen. Hier ist alles sehr prachtvoll und das Essen ist der Hammer!